Downloads

CORONAVIRUS So verhalten Sie sich richtig

Das Coronavirus – offiziell: COVID-19 – hält die Welt in Atem.
Hier die wichtigsten Informationen auf einen Blick.


CORONAVIRUS

Wie kann man sich schützen?


Betreuungsvertrag

Vertrag zwischen selbständiger PersonenbetreuerIn und KlientIn
(Stand: 01/2019)


Beilagen ./B1 und ./B2

zum Betreuungsvertrag, B1/ ergänzende Pflichtenaufstellung, B2/ Erforderlichkeit medizinischer Anordnungen
(Stand: 01/2019)


Organisationsvertrag

Vertrag zwischen selbständiger PersonenbetreuerIn und Vermittlungsagentur
(Stand: 01/2019)


Beilage ./O1

zum Organisationsvertrag (ergänzende Pflichtenaufstellung)
(Stand: 01/2019)


Beilage ./O2

zum Organisationsvertrag (Datenschutzerklärung Betreuungsunternehmen)
(Stand: 01/2019)


Beilage ./O3

zum Organisationsvertrag (Datenschutzerklärung Vermittlungsunternehmen)

(Stand: 01/2019)


Vermittlungsvertrag

Vertrag zwischen Vermittlungsagentur und KlientIn
(Stand: 01/2019)


Beilage./V1

zum Vermittlungsvertrag (Ergänzende Pflichtenaufstellung)
(Stand: 01/2019)


Beilage V2

zum Vermittlungsvertrag, Widerrufsformular
(Stand: 01/2019)


Vollmacht

Vollmacht
(Stand: 01/2019)


Meldezettel

Melden Sie beim zuständigen Gemeindeamt oder Magistrat Ihren Wohnsitz in Österreich an.


ANMELDEGESCHEINIGUNG FÜR EWR-BÜRGER

Spätestens nach Ablauf von 4 Monaten nach Ihrer Niederlassung in Österreich müssen Sie sich bei der Bezirks-verwaltungs-Behörde anmelden. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.


Ansuchen Zuschuss

Ansuchen auf Gewährung eines Zuschusses für die 24-Stunden-Betreuung


Förderrichtlinien

Erstzertifizierung österreichisches Qualitätszertifikat für Vermittlungsagenturen in der 24-Stunden-Betreuung (ÖQZ-24)(Stand:07/2019)


Antrag auf Förderung der ÖQZ-24 Erstzertifizierung

ÖSTERREICHISCHES QUALITÄTSZERTIFIKAT FÜR VERMITTLUNGSAGENTUREN
IN DER 24-STUNDEN-BETREUUNG (ÖQZ-24)
(Stand: 07/2019)


NOTFALLPLAN

Vorgehen im Notfall
Wichtige Telefonnummer
Wichtige Kontakte
Informationspflichten
(Stand: 10/2019)


Trotz sorgfältiger Bearbeitung der Inhalte können Fehler nicht ausgeschlossen werden.
Jede Haftung der Wirtschaftskammern wird daher ausgeschlossen.